Facebook
Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies verwendet. Wir tun dies, um Ihnen gezielte Informationen bieten zu können. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutz-Seite !

Dämmung

Kontakt

Tel. 033055-215598

 Sommerswalde 4-5
  16727 Oberkrämer

Öffnungszeiten

Speisekarte

Anfahrt

Stellenangebote

Archiv

Wärmedämmung


Die Dämmung des Hauses konnte nur innenseitig erfolgen, da ja die Fassade unter Denkmalschutz steht. Es wurden innenseitig 10 cm starke mineralische Steine bestehend aus Sand, Kalk, Zement und Wasser verbaut. Ein sehr ökologischer Werkstoff. Die Steine werden geklebt. Dazu mussten alle Innenwände akkurat geputzt werden. An einigen Stellen, insbesondere an den Giebeln, mussten 6 cm Putz aufgetragen werden, da die Wände nicht im Lot sind.

Im Dach sind Faserdämmmatten in einer Stärke von ca. 26 cm verbaut worden.

Beheizt wird die Anlage mit einer Pellet Heizung. Eine Erdwärmenutzung  ist leider aufgrund des schlechteren Wärmedämmwertes (denkmalbedingt) nicht möglich. So haben wir uns zumindest für die Verfeuerung von  nachwachsenden Rohstoffen entschieden.


zurück