Abwasser

In Sommerswalde gibt es kein Trinkwasseranschluss und auch keinen Schmutzwasserkanal.

Daher wurden riesige Abwassergruben für die spätere Nutzung in die Erde gebracht und ein Brunnen mit Trinkwasseraufbereitungs-Anlage wurde gebohrt. 

Heute sind nur noch ein parr Gullideckel zu sehen. Hauptsächlich im Bereich des Nebeneinganges.



Letzte Aktualisierung am 13.07.2019. Änderungen vorbehallten!
zurück