Elektrik

Der Elektriker hat im Haus etliche Meter Kabel verzogen! 

An der Fassade haben wir die alten keramischen Isolatoren belassen. Das Haus war im Laufe seines Bestehens oberirdisch an das Stromnetz angeschlossen worden.

Das langwierigste Unterfangen war jedoch das Versetzten des großen Trafohäuschens, welches direkt vor dem Eingang zum Forsthaus auf unserem Grundstück und damit im Bereich des denkmalgeschützten Ensembles stand. An dieser Stelle mehr als unglücklich platziert.



Letzte Aktualisierung am 13.07.2019. Änderungen vorbehallten!
zurück